Autobid.de ist eine Marke der Auktion & Markt AG Autobid.de ist eine Marke der Auktion & Markt AG

Unternehmen

Genau wissen, wo man hin will. So steuern wir in eine solide Zukunft.

30 Jahre Auktionen mit Leidenschaft!
30 Jahre Auktion & Markt.

1988 ging alles los

Karl Rolf Muth organisierte die erste 
Automobil-Auktion, damals 
noch für 
Händler und Endkunden 
in Wies-
baden, später in Mainz. 
Nach den 
ersten erfolgreich ver
steigerten 
Fahrzeugen, fand fortan 
einmal 
wöchentlich, jeweils montags, 
eine Auktion statt. Der öffentlich 
bestellte und vereidigte Auktionator
hatte 
bis dato in klassischer Manier Kunst & Antiquitäten versteigert, Autos zu 
versteigern war in Deutschland zu diesem Zeitpunkt totales Neuland.

Deshalb gestaltete sich der Anfang – wie das bei Erfolgsgeschichten oft so ist – 
schwerer als gedacht. „Zuerst lachten mich alle aus, weil diese Art der Vermarktung 
in Deutschland völlig unbekannt war, ich aber aus den USA und England solche 
Auktionen kannte“, erzählt unser Pionier in Sachen Auto-Auktionen. „Dann aber be-
griffen die Leute, dass hier etwas Großartiges ins Leben gerufen wurde.“ 


Firmengründer Karl Rolf Muth

„Zuerst lachten mich damals alle aus, weil diese Art der Vermarktung in Deutschland völlig unbekannt war.“

Auktionen mit Volksfeststimmung

Die Autos standen sonntags in Wiesbaden
in einem ehemaligen Autohaus zur Besichti-
gung und Montagabend war die Auktion.
„Die Besichtigung am Sonntag mutierte
irgendwann zu einer Art Volksfest“, so der
Vorstandsvorsitzende der Auktion & Markt AG
heute. „Hunderte Menschen kamen, schauten
sich die Gebrauchtwagen an und verköstigten
sich am Grillstand, obwohl nur etwa 100 Autos
angeboten wurden.“ Am Auktionstag selbst ging
dann der Auktionator von Fahrzeug zu Fahrzeug,
gefolgt von einer Menschentraube, und verstei-
gerte die Fahrzeuge. Das Unternehmen bestand
zu diesem Zeitpunkt aus zwei Personen und
wuchs über die Jahre zu einem schlagkräftigen
Team zusammen.

2001 wurde dann die Entscheidung gefällt, das Geschäft voll und ganz auf den
Automobilhandel zu konzentrieren. Mit neuen Mitarbeitern wurde das Geschäftsfeld
der mobilen Auktionen unter dem Motto „das Auktionshaus kommt zu Ihnen" geprägt
und bundesweit Hunderte von Auktionen beim Handel vor Ort durchgeführt. 

Startschuss in eine neue Ära

Bereits zwei Jahre später startete man die Internet-Auktionsplattform www.autobid.de
womit das Unternehmen auch im Online-Bereich zu den Pionieren der Zeit zählte.
Denn wer dachte schon, dass Autohändler mehrere Tausend Euro für Fahrzeuge
ausgeben, in die sie nicht „hineingerochen" haben? 


Heute werden gut 85 % der Fahrzeuge online ersteigert. „Maßgeblich für diesen 
Erfolg im Online-Geschäft ist sicherlich die jahrelange physische Präsenz am
Markt. Händler aus ganz Europa vertrauen uns, weil sie wissen, dass wir gesund 
gewachsen sind, unser Metier verstehen und immer noch ein sehr greifbares 
Unternehmen sind", resümiert Marc Berger, Vorstand bei Auktion & Markt.

Partnerschaft für die Zukunft

Die große Nachfrage nach professionellen Auktionen für den Handel und auch 
die enge Kooperation mit Niederlassungen und Herstellern sorgte letztlich für
ein rasches Wachstum, das sich in der Gründung eigener Zentren und steigender
Mitarbeiterzahlen zeigte. Heute beschäftigt die Auktion & Markt AG mehr als
250 Mitarbeiter, überwiegend in Deutschland.

„Eines schreiben wir auch in Zukunft groß – die vertrauensvolle Zusammenarbeit
mit unseren Partnern, sei es als Käufer, Einlieferer oder Dienstleister. Dafür be-
danken wir uns besonders herzlich und freuen uns auf eine gemeinsame, erfolg-
reiche Zukunft in einem der spannendsten Märkte der Welt – dem Automobilhandel!",
so der Firmengründer Karl Rolf Muth.

Um eine Fahrzeugsuche auszuführen, werden Sie zur Suchmaske auf www.autobid.de weitergeleitet.

Sehr geehrter Händler,
um auf diesem Auktionsportal bieten zu können, müssen Sie sich einmalig bei Autobid.de registrieren (kostenlos und unverbindlich).

Sie werden jetzt zum Registrierungsformular weitergeleitet.